Service - Evangelisch-lutherische Christus-Gemeinde Spetzerfehn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Service

Gemeindearbeit


Teetafeln im Anschluss an Trauerfeiern

Gerne stellen wir die Räumlichkeiten unserer Gemeinde für die Ausrichtung von Teetafeln im Anschluss an das sog. Einsargen und nach einer Trauerfeier zur Verfügung. Das geht natürlich nur, wenn die Räume zum gewünschten Termin nicht gerade für einen kirchlichen Zweck gebraucht werden.

Etwa achtzig Personen finden im Vorraum unserer Kirche Platz. Bei Bedarf ist es auch kein Problem, zusätzlichen Platz im oberen Gruppenraum zu schaffen.

Normalerweise wird am Vormittag des betreffenden Tages ab 9 Uhr von den Nachbarn zusammen mit Mitarbeiterinnen aus der Gemeinde die Teetafel vorbereitet: Aufbau der Tische und Stühle, Eindecken usw. Teller, Tassen, Besteck und dergleichen sind in ausreichender Menge vorhanden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir keine „Gaststättenerwartungen“ erfüllen können, sondern uns eher an häuslichen Verhältnissen orientieren. Das Bedienen der Gäste übernehmen in der Regel die Nachbarn der Trauerfamilie, ebenso den anschließenden Abwasch/Abbau.

Für die Nutzung der Räumlichkeiten berechnen wir 40,00 €.
Für die beiden Mitarbeiterinnen, die einen reibungslosen Aufbau und Verlauf der Teetafeln ermöglichen und für die Reinigung sorgen, kommen (für beide zusammen!) hinzu: 35,00 € für Teetafeln nach dem Einsargen und 50,00 € für Teetafeln nach Trauerfeiern.

Die Kosten für Tee, Kuchen, Brot und die anderen benötigten Dinge werden von der ausrichtenden Familie getragen.

Weitere Auskünfte und konkrete Anfragen: Erika Heyen, 0 49 43 / 39 76 und Käthe Eschen, 0 49 44 / 25 72


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü